Alle Artikel in: Schwangerschaft

Nach einer Fehlgeburt neuen Mut fassen

Triggerwarnung: Fehlgeburt Wer mir auf Instagram folgt, hat es da schon gelesen: Ich bin wieder schwanger, mit Kind Nr. 2. Die zweite Schwangerschaft ist das allerdings nicht, sondern die dritte – eine endete letzten Sommer in Woche 8. Während ich damals dachte, dass ich das alles nicht verkrafte, sitze ich heute hier und schreibe meine Erfahrungen auf – reflektiert und mit deutlich weniger Traurigkeit.

Wann man sich um die Betreuung durch eine Hebamme kümmern sollte

Triggerwarnung: Enthält einen Absatz zu frühen Fehlgeburten Der Beginn einer Schwangerschaft ist immer aufregend – egal ob “geplant” oder nicht, dass tatsächlich Leben im eigenen Bauch heranwächst, ist immer eine Überraschung, die kaum zu glauben ist. Zu dieser Zeit hat man viele verschiedene Gedanken im Kopf und versucht, sich vorzustellen, wie die kommenden neun Monate und die nächsten 18 Jahre sein werden. Was dabei häufig erst einmal vertagt wird, ist der Gedanke an die Geburt und an die ToDo-Listen, die sich jetzt ergeben. Wenn du gerade schwanger bist oder eine Schwangerschaft planst, dann möchte ich dich heute an ein ToDo erinnern: Die Hebammen-Suche.